Home > DC/DC > DPS mini

zurück
DC/DC, SYSTEM-MMC

DPS mini

Einbau- oder Systemfähiges Präzisions-HV-Modul

Die Baureihe DPS umfasst Präzisionshochspannungsmodule mit Ausgangsspannungen bis 6 kV bei max. 12 W mit Polaritätsumschaltung in einem montagefreundlichen kompakten Gehäuse. Der Hochspannungsausgang ist als Kabel oder als SHV Stecker ausgeführt. Der Anschluss der Versorgungs- und Steuerspannungen erfolgt über einen D-SUB 9 Stecker oder H15-Leiste (3HE-Kassette).

Zur Einstellung der Hochspannung mittels externem Potentiometer steht eine interne Referenzspannung zur Verfügung. Die Fernsteuerung erfolgt über analog I/O. Angeschlossene Verbraucher werden durch einstellbare Hardwarelimits für Spannung und Strom geschützt. Die patentierte Resonanzwandlerschaltung und das Metallgehäuse garantieren geringste Störstrahlung.


  • DPS-Serie in 3HE-Eurokassette oder Kompakt-Gehäuse
  • Präzisionshochspannung bis zu 6 kV bei max. 12 W
  • Einsetzbar in HV-Netzgeräten
  • Integrierbar in Vielkanalsysteme
  • Polarität fest oder elektronisch/manuell umschaltbar
  • Patentierte Resonanz-Wandler-Technik
  • Spannungs- und Stromlimits über Trimmer
  • Sehr kleine Restwelligkeit
  • Sehr geringe Störstrahlung
  • Modifizierte Versionen auf Anfrage

Code Beschreibung
MS mit SHV-Anschluss (DPSmini)
MK with HV-Kabel
Hinweis: Handbücher und Datenblätter können im Konfigurationen-Tab heruntergeladen werden.